Klassische Homöopathie ist für Säuglinge bis zu Menschen im hohen Alter geeignet. Sie kann auch mit vielen anderen Therapieformen kombiniert oder ergänzt werden. Es gibt jedoch auch Therapieformen, die nicht gleichzeitig mit Homöopathie angewendet werden sollten.

 

Wichtig ist, dass Sie mich über andere Therapien und Medikamente informieren, damit ich die geeignete Form und den besten Zeitpunkt der Arzneimittelverabreichung für Sie wählen kann.

 

Unten folgt eine Auflistung für typische Einsatzgebiete in den verschiedenen Lebensaltern. Die Liste ist jedoch nicht vollständig.

 

 

Neugeborene/Säuglinge

  • Verdauungsbeschwerden
  • 3 Monats Kolik
  • Schlafstörungen
  • Hautausschläge
  • Entwicklungsstörungen
  • Zahnungsbeschwerden

Kleinkinder/ Schulkinder

  • Ängste
  • Schlafstörungen
  • Entwicklungsstörungen
  • Probleme im Sozialverhalten
  • Wiederkehrende Infekte, Ohrenentzündungen, Angina usw. 
  • Schulschwierigkeiten/ Lernprobleme
  • ADS/ ADHS
  • Kinderkrankheiten

Jugendliche

  • Schulschwierigkeiten/ Lernstörungen
  • Motivationsprobleme
  • Psychische Probleme
  • Wachstumsschmerzen

 

Erwachsene

  • Burnout/ Stress
  • psychische Probleme 
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • Rheuma/ Gicht
  • Blasen- und Nierenerkrankungen
  • Verdauungsprobleme
  • akute Erkrankungen (Erkältungen, Grippe)
  • Schlafprobleme
  • Hauterkrankungen 
  • Allergien
  • Verletzungsfolgen (schlecht heilende Knochenbrüche, Hirnerschütterungen, Nervenschmerzen)
  • Neurologische Erkrankungen 
  • Atemwegserkrankungen
  • Medikamenten- Nebenwirkungen (Antibiotika, Chemotherapie)

Frauen

  • Schwangerschaftsprobleme
  • Stillprobleme, Brustentzündung
  • Menstruationsprobleme
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Schwangerschaftswunsch
  • Scheidenentzündungen

 

 

Männer

  • Prostatabeschwerden
  • Mangelnde Libido/ Erektionsprobleme

Praxis für klassische

Homöopathie

Yvonne Künzler 

Rorschacherstr. 150

9006 St.Gallen

Tel. 077 497 02 62

Besuchen Sie mich jetzt auf Facebook:

Praxis für klassische Homöopathie Yvonne Künzler